Archiv für den Monat November 2015

11. Wechmarer Weihnachtsmarkt – 27./28.11.2015

Unglaublich bereits zum 11. Male lädt der Wechmarer Heimatverein seine Gäste ins schönste Haus am Platze des Bach-Stammortes Wechmar ein. Unter der Federführung von Elisabet Hochberg sind wieder verschiedene Handwerker und Künstler zusammen gekommen, die im Hof des Landhauses ihre Waren anbieten. Die Mitglieder des Vereins reichen Glühwein, schmieren feurig-scharfe Fettbrote und backen leckere Waffeln. Auch für Speisen vom Rost ist gesorgt. Geschützt in der Atmosphäre des schönen Hofes und beim Rauschen der Äste einer stattlichen Linde wird in weihnachtlicher Musik kurz vor dem ersten Advent tolle Stimmung verbreitet.

Freitag, den 27. 11. 2015
17:00 Uhr: Start des Lichterlaufes an der Wichtelburg zum Landhaus, anschließend Programm der Kinder aus der Wichtelburg
19:00 Uhr: kleines Konzert der Jagdhornbläser

Samstag, den 28. 11. 2015
17:00 Uhr: Programm der Studnitztänzer im Rokokosaal
19:00 Uhr: Chorkonzert der SängerInnen des Wechmarer Heimatvereins und der Chorvereinigung Seebergen

Wer dem Trubel des Christkindelmarktes in Nürnberg, dem Strietzelmarkt in Dresden oder dem Erfurter Weihnachtsmarkt am Fuße des Domes für einige Stunden entfliehen möchte, findet im Landhaus Studnitz in Wechmar die richtige Atmosphäre.

Advertisements