Auf zur Kirmes in Wechmar

Kirmes Programm 2017

Advertisements

Tag des offenen Denkmals“ im Landhaus Studnitz

Sonntag, den 10.September 2017 von 10.00 Uhr bis zum Konzert 19.00 Uhr geöffnet

Wenn die Denkmale in ganz Deutschland an ihrem Denkmaltag die Türen öffnen, dann ist in diesem Jahr auch Mitteldeutschlands schönster Rokokosaal in Wechmar mit dabei. Das im Jahr 1997 vom Wechmarer Heimatverein erworbene Objekt wird seit zwei Jahrzehnten durch den Verein und seine Freunde in aller Welt mit großen Mühen und gewaltigen Anstrengungen unterhalten.

Am „Tag des offenen Denkmals“ öffnen sich die Türen um 10 Uhr und man hat die Möglichkeit, alle Räume des Hauses zu besichtigen. Die Frauen des Vereins haben Kuchen gebacken, den man im Hof oder im Levin-Clauß-Saal bei einem Tässchen Kaffee genießen kann. Um 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr wird der Vereinsvorsitzende Knut Kreuch in einer speziellen Führung die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner erzählen.

Die Ausstellung „Wechmar 1817 – Feuer, Hunger und Löwengebrüll“ in der Ausstellungshalle des Landhauses lädt an diesem Tag ebenfalls zur Besichtigung ein.

Um 19 Uhr findet im Rokokosaal ein Konzert mit Felix Sonnleitner, dem 1.Konzertmeister des Bayerischen Symphonieorchesters statt, zu dem die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ohne Eintritt herzlich einlädt, aber um Spenden für bedrohte Denkmale bittet.